See/Reede 15.-16.112011

Am 15.11. 15.45 Uhr stehen wir vor der Einfahrt in den Golfo Nuevo, als voraus eine Schule Orca Wale in Sicht kommt. Die Tiere sind sehr lebemdig, springen hoch aus dem Wasser und ihre Rückenflossen zischen pfeilschnell durch das Wasser. Die Rückenflosse eines der Tiere hat oben einen scharfen Knick und schon heisst er 'Kniggi' Wir fahren auf die Tiere zu und halten eine Abstand von 20 m. Schon schießen 2 der Tiere auf unser Boot zu - wir alle haben Angst. Plötzlich taucht eines der Tiere nur wenige Zentimeter neben dem Boot laut schnaufend auf.Trotz ihres Angstschreies drückt Barbara auf den Auslöser. Das Bild gibt es später, wenn wir wieder Internetzugang haben. Noch lange beobachteten wir diese wilde Horde und Frank drehte einen schönen Film.

Um 22.00 Uhr ankerten wir in der Fondeadera Cracker im Südteil des Golfo Nuevo. Am nächsten Morgen 16.11.2011 , herrliche Ruhe, Sonnenschein und warm. Die Landschaft karg, wüstenähnlich.Nach dem Frühstück Anker auf und um 15.40 lUhr let go Anker auf der offenen Reede von Puerto Madryn. Der Wind hat in der Zwischenzeit stark zugelegt und wir lagen auf Legerwall. Von der 'Prefectura Naval' wurde ich aufgefordert an Land zu kommen zur Einklarierung, aber an Landgang war wegen des Seegangs nicht zu denken.Um 19.25 Uhr, nachdem wir entschieden hatten weiter zu segeln war der Anker auf und wir auf der Reise weiter nach Süden.
Geschrieben von Hans auf der Nachtwache am 17.11. 03.15 Uhr


Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA