Schon wieder Sturm

Heute ist Sonntag, der 05.12.2010, und seit gestern Nachmittag fegen wieder die schweren Sturmböen die Berge herunter direkt in den Yachthafen. Dass sich noch keine Yacht losgerissen hat, grenzt ein Wunder. Am Freitag holten uns Helga und Benno zur Inselrundfahrt und Wandern in den Bergen ab. Mit dem Auto schraubten wir uns in die Berge hoch und stiegen an der Routa del los Volcanes aus. Wir wanderten durch dichte, hohe Pinienenwälder und erreichten endlich die Baumgrenze. Hier wurden wir mit einer klaren Fernsicht auf das Bergmassiv Roque de los Muchachos belohnt. Das nächste Ziel der Reise war der Hafen und das Städchen Tazacorte an der Westküste La Palmas. Dieses ist das Hauptanbaugebiet der Bananen auf La Palma. Auf dem Weg dorthin bestaunten wir den Dorfplatz La Glorieta mit wunderschönen Mosaiken. Abends zum Dinner direkt an den Ozean. Das Restaurant sowie der gesamte Ort waren sehr alternativ, aber das Essen hat uns allen sehr gut geschmeckt. Ich muss erstmal wieder nach den Leinen schauen!

Trackbacks

Trackback specific URI for this entry

This link is not meant to be clicked. It contains the trackback URI for this entry. You can use this URI to send ping- & trackbacks from your own blog to this entry. To copy the link, right click and select "Copy Shortcut" in Internet Explorer or "Copy Link Location" in Mozilla.

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA